Download Allgemeine Methode zur Bestimmung der Ameisensäure in by Roméo Payfer (auth.) PDF

By Roméo Payfer (auth.)

Show description

Read Online or Download Allgemeine Methode zur Bestimmung der Ameisensäure in Lebensmitteln: Honig, Fruchtsäfte und Fruchtsirupe PDF

Similar german_7 books

Scale-up: Modellübertragung in der Verfahrenstechnik

Das Thema dieses Buches ist die Übertragung von Verfahren aus dem hard work- bzw. dem Technikumsmaßstab in den industriellen Maßstab einer Produktionsanlage. Die einzige zuverlässige Methode dazu basiert auf der Darstellung von Versuchsergebnissen im zutreffenden dimensionsanalytischen Raum, der sich als maßstabsinvariant erweist.

Erfolgreiche Verhandlungsführung in Einkauf und Logistik: Praxisstrategien und Wege zur Kostensenkung - für Einkauf, Logistik und Vertrieb

Das erfolgreiche Fachbuch behandelt alle wichtigen Fragen für die internationale Verhandlungsführung im Einkauf und in der Logistik. Praktiker finden modernen Strategien und Werkzeuge, die sie für Einkaufs- und Preisverhandlungen benötigen. Viele Grafiken, Tabellen, Praxis- und Rechenbeispiele unterstützen den Leser beim professionellen Einkaufs- und Verhandlungsmanagement.

Kausalität und Vitalismus vom Standpunkt der Denkökonomie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Quintessenz der Unternehmensbewertung: Was Sie als Investor und Entscheider wissen müssen

Für einen ambitionierten Investor gibt es an den Börsen viele Fallstricke. Um einen dauerhaften Anlageerfolg zu gewährleisten, kommt es deshalb in der Praxis insbesondere auf die Fähigkeit an, Unternehmen systematisch zu bewerten. Dieses Buch liefert umfassende und nachvollziehbare Erläuterungen aller relevanten Bewertungsverfahren: vom Dividendendiskontierungsmodell über Wertschöpfungs- und DCF-Modelle bis hin zu den gängigen Methoden der vergleichenden, marktorientierten Multiplikatorbewertung.

Extra info for Allgemeine Methode zur Bestimmung der Ameisensäure in Lebensmitteln: Honig, Fruchtsäfte und Fruchtsirupe

Example text

24, 35 (1933)] vgl. S. 13. 15 ccm der Lösung oxydieren im Höchstfalle 127 mg Ameisensäure. Es empfiehlt sich aber, stets einen größeren Reagensüberschuß zu verwenden, also auf je etwa 50 mg Ameisensäure 15 ccm der genannten Lösung. Ameisensäure in Lebensmitteln. 29 ist und bei unserer Destillation Ameisensäure liefert). Die Menge ist aber so klein, daß sie nach den früheren Methoden nicht mit Sicherheit nachgewiesen werden konnte. Erst die durch die Perforation eintretende Konzentrierung und Abtrennung vom Zucker hat diesen Nachweis ermöglicht.

Blatthonig . Kunsthonig Kirschmuttersaft Kirschmuttersaft . Himbeermuttersaft J ohannisbeersaft Blutorangenrohsaft Apfelsinenrohsaft Ahornsirup Speisesirup . Zur Destillation verwendete Säure 35g 50g 50g 50 g lOOg 20g Monochloressigsäure IOccm 10 ccm IOccm 10 ccm lOccm 10 ccm lOOg lOOg Monochloressigsäure " Phosphorsäure " " " " " " " " Phosphorsäure " Gefundene Ameisensäure Hg,CI, HCOOH HCOOH mg mg mg-% 76,0 32,2 59,5 41,2 213,9 38,0 7,41 3,14 5,80 4,60 20,86 3,71 2,9 3,1 5,8 4,6 20,9 18 6 448,2 497,4 602,9 13,5 5,7 5,7 311,6 240,0 43,70 48,50 58,78 1,32 0,56 0,56 30,38 23,40 218,5 242,5 293,9 6,6 2,8 2,8 30,4 23,4 Aus den Versuchen geht folgendes hervor: Normale Honige (Proben 1-4) und normale Fruchtsäfte (Proben 10-12) enthalten sehr kleine Mengen Ameisensäure (oder eines Stoffes, der mit Äther ausziehbar 1 Bereitung nach Cl.

12. Durch etwa 5stündige Perforation mit Äther in einem geeigneten Apparat gelingt es, kleine Ameisensäuremengen auch von großen Zuckermengen zu trennen,. wenn man durch Zugabe eines Alkalis oder Erdalkalis, vorzugsweise von Calciumhydroxyd, die Rückdestillation der Ameisensäure aus der Vorlage verhindert. 13. Zur Ausführung der· Perforation ist eine völlig kolloidfreie Substanzlösung erforderlich. Man erhält diese durch Klärung nach Carrez mit Kaliumferrocyanid und Zinksulfat, nötigenfalls mit anschließender Ausfällung mit Phosphorwolframsäure.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 36 votes